Ein weltweit führender Entwickler von intelligenter VMS und PSIM Software
Vertriebsstellen

Neue Version des Integrationspakets für IP-Geräte - Drivers Pack 3.2.25

07/14/2014

Dieses Integrationspaket ermöglicht den Betrieb von IP-Kameras und anderen IP-Ausrüstungen in Produkten von AxxonSoft. Die Version 3.2.25 kann ohne Neuinstallation zusammen mit Intellect PSIM 4.9.1 und Axxon Next VMS 3.6 verwendet werden.

Beginnend mit dieser Version werden zwei Streams von IP-Geräten unterstützt, die nach dem Branchenstandard ONVIF angeschlossen sind.

Seit dem 27. Juni 2014 übernimmt der AxxonSoft-Technologiepartner EverFocus selbst die Integration seiner IP-Geräte mit den Produkten von AxxonSoft. Zur Verwendung der IP-Geräte von EverFocus mit AxxonSoft-Produkten muss ein separates Treiberpaket von der Webseite des Herstellers heruntergeladen und installiert werden. Eine vollständige Liste der unterstützten IP-Gerätemodelle von EverFocus findet sich auf der Seite des Herstellers.

In Version 3.2.25 werden 34 neue IP-Geräte unterstützt:

  • 3S N3031
  • ACTi E44A
  • Arecont Vision AV1115v1
  • Arecont Vision AV2455DN
  • ARH FreewayCam
  • Axis M3025-VE
  • Axis Q6045
  • Axis Q6045-C
  • Beward BD4330D
  • Bosch DINION IP 7000 HD
  • Bosch FLEXIDOME IP 7000 RD
  • Ganz ZN-B1MTP
  • Ganz ZN-B2MTP
  • Ganz ZN-D1MTP
  • Ganz ZN-D1MTP-IR
  • Ganz ZN-D2MTP
  • Ganz ZN-D2MTP-IR
  • Ganz ZN-DT1MTP
  • Ganz ZN-DT1MTP-IR
  • Ganz ZN-DT2MTP
  • Ganz ZN-DT2MTP-IR
  • Grundig GCI-K2505B
  • Hikvision DS-2DF7286-A
  • LG LND5100R
  • LG LNV5100
  • LG LNV5100R
  • Samsung SND-6084R
  • Samsung SNO-6084R
  • Samsung SNV-6084R
  • Sony SNT-EX101
  • Sony SNT-EX101E
  • Veilux VSIP-2 IP
  • Vivotek FD8164
  • Vivotek FD8164V

Laden Sie das Treiberpaket hier herunter.

Beim Treiberpaket handelt es sich um ein Modul mit separater Installationsdatei, das die Kompatibilität zwischen der Software von AxxonSoft und einer großen Bandbreite an IP-Hardware gewährleistet. Mithilfe des Moduls können Nutzer neue IP-Geräte in Ihre von AxxonSoft gesteuerten Sicherheitssysteme integrieren, ohne dass sie auf Updates des AxxonSoft VMS-Hauptsystems warten müssen. Damit Hardware ordnungsgemäß unterstützt wird, empfehlen wir Nutzern, das Treiberpaket gemeinsam mit der aktuellsten Version ihres AxxonSoft-Produkts zu installieren. Das Treiberpaket 3.2.24 sollte mit Version 4.9.1 von Axxon Intellect Enterprise sowie Version 3.5.1 von Axxon Next verwendet werden.