Ein weltweit führender Entwickler von intelligenter VMS und PSIM Software
Vertriebsstellen

Fazit der Messe IFSEC 2011

04/13/2011
Fazit der Messe IFSEC 2011

AxxonSoft freut sich darauf, Experten und Unternehmen aus der Sicherheitsindustrie an seinem Ausstellungsstand auf der internationalen Ausstellung und Konferenz Secutech 2011 begrüßen zu dürfen, die vom 20. bis zum 22. April 2011 in Taipeh, Taiwan stattfindet. Auf der internationalen Messe der Sicherheitsindustrie Secutech treffen Vertreiber, Händler und Endnutzer aus allen Ländern zusammen. Von Komponenten und Softwares bis hin zu umfassenden Lösungen wird ein breites Spektrum an Sicherheitsprodukten und Services vorgestellt. Für die Branche handelt es sich um eine wichtige Plattform der Sicherheitsindustrie, auf der Hersteller und Käufer aufeinandertreffen.

AxxonSoft hat seinen Geschäftsbetrieb in Asien 2009 gestartet und die Secutech in Taiwan stellt eine umfassende Markteinführung der Lösungen des Unternehmens dar. Der Stand von AxxonSoft befindet sich in dem Bereich Software und Speicherlösungen, in dem die neusten Software- und Managementplattform auf der SECUTECH 2011 vorgestellt werden, einschließlich CMS, VMS, IVS, ALPR and PSIM.

Auf dem Stand des Unternehmens werden folgende Produkte vorgestellt:

  • Axxon Smart PRO 2.1 mit forensischer Suchtechnologie;
  • Axxon Intellect Enterprise 4.8.0 mit forensischer Suchtechnologie.

sowie vertikale Lösungen auf Basis der Intellect-Plattform:

  • POS Intellect – ein System zur Kontrolle von Kassenvorgängen;
  • Auto Intellect – ein komplexes Verkehrssicherheitssystem;
  • Face Intellect – ein Gesichtserkennungssystem.

Außer auf dem eigenen Stand wird Axxon Smart PRO 2.1, das Video-Management-System neuer Generation auf den Ständen der Partnerunternehmen HIKVISION, PROBE, Brickcom, EverFocus, CNB vertreten sein.

In der Version Axxon Smart PRO 2.1 wurde zum ersten Mal bei diesem Produkt die forensische Suchtechnologie umgesetzt. Dies ist ein System zum Auffinden von Videoaufnahmen in einem Archiv nach benutzerdefinierten Suchkriterien (Metadaten). Bei der Suche müssen nur Parameter eingegeben werden, anhand derer die Videoaufnahme zu durchsuchen ist, z.B. Bewegungsbereich, Bewegungsrichtung, Objektfarbe u.a.. Das System findet dann in kürzester Zeit alle der Anfrage des Anwenders entsprechenden Aufzeichnungen. Die forensische Suche stellt eine neue Qualität der Arbeitseffizienz beim Umgang mit Videoarchiven dar – den Übergang von einer sukzessiven Vorschau zu einer automatischen Situationsanalyse.

Datum und Uhrzeit der Messe:

20.-21. April 2011
10:00-18:00 Uhr

22. April 2011
10:00-15:00 Uhr

Messerort:

The World's Security Business Centre, Taipeh, Taiwan

Stand von AxxonSoft:

K816-K819

Die genaue Adresse und einen Anfahrtsplan finden Sie hier.