Ein weltweit führender Entwickler von intelligenter VMS und PSIM Software
Vertriebsstellen

AxxonSoft stellt Version 4.9.3 des integrierten Sicherheitssystems Axxon Intellect PSIM vor

10/14/2014
AxxonSoft stellt Version 4.9.3 des integrierten Sicherheitssystems Axxon Intellect PSIM vor

Die Firma AxxonSoft gibt die Einführung der neuen Version 4.9.3 des integrierten Sicherheitssystems Axxon Intellect PSIM bekannt. Bei der neuen Version haben sich die Entwickler vor allem auf die weitere Verbesserung der bisherigen Softwareplattform und eine noch höhere Betriebsstabilität von auf der Axxon Intellect-Plattform aufbauenden Sicherheitssystemen konzentriert. Außerdem wurden neue Funktionsmerkmale hinzugefügt, insbesondere in Bezug auf die Integration neuer Hardware und Systemsteuerungstools.

Neues in Axxon Intellect 4.9.3:

  • Integration neuer Hardware: Das Produkt-Release beinhaltet die neueste Version des Moduls Drivers Pack 3.2.27, das für die Unterstützung von IP-Geräten in AxxonSoft-Produkten sorgt. Das Treiberpaket ermöglicht die Einbeziehung neuer integrierter IP-Geräte in auf Software von AxxonSoft basierende Videoüberwachungssysteme, ohne auf das nächste Release des Basisprodukts warten und das komplette System nachinstallieren zu müssen. В Drivers Pack 3.2.27 unterstützt 93 neue IP-Videokameras und bietet somit noch größere Auswahlmöglichkeiten bei Videoüberwachungsausrüstungen.
  • Verbessertes "Bedienerprotokoll": Im Schnittstellenobjekt "Bedienerprotokoll" wurde die Tool-Verteilung optimiert. Bei Auftreten eines neuen Ereignisses kann nun automatisch auf die Registerkarte "Aktuelle Ereignisse" umgeschaltet werden, und es lassen sich auch Ereignisse zu beliebigen Objekten im System erstellen.
  • Schnelleres Dienstprogramm: In der neuen Version wird das Paket support.7z mit Hilfe des Tools "Erfassung von Informationen zum System" schneller erfasst.
  • Optimierte Arbeit mit Netzspeichern: Die Leistungsfähigkeit der Softwareplattform Intellect bei Videoaufzeichnung in Netzspeicher wurde deutlich erhöht.
  • Steuerpulte und PTZ-Vorrichtungen mit dem gleichen Protokoll (Pelco-D, Pelco-P) können nun lokal und in verteilter Konfiguration betrieben werden.

Die vorgenommenen Änderungen und Updates ermöglichen eine Optimierung des Betriebs von Sicherheitssystemen auf Basis der Softwareplattform Axxon Intellect 4.9.3.

Um das Programmpaket der Version 4.9.3 herunter zu laden und sich mit den Anmerkungen zum Release vertraut zu machen, besuchen Sie diese Seite.