Ein weltweit führender Entwickler von intelligenter VMS und PSIM Software
Vertriebsstellen

AxxonSoft lädt ein zur IFSEC 2014

05/21/2014

AxxonSoft lädt alle Interessenten zum Besuch am Stand F425 der Messe IFSEC 2014 ein, die vom 17. bis 109. Juni 2014 in London stattfinden wird.

Die IFSEC gehört zu den renommiertesten Veranstaltungen im Bereich Sicherheitstechnologie in Westeuropa. Sie kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken und genießt in Fachkreisen einen hervorragenden Ruf. Auf dieser Ausstellung treffen sich jährlich Hersteller, Installationsunternehmen, Vertriebe, Experten und Endverbraucher von Sicherheitssystemen aus der ganzen Welt.

Dies wird wohl auch in diesem Jahr nicht anders sein, und der Stand von AxxonSoft wird wieder von zahlreichen Gästen und Teilnehmern aufgesucht werden.

Diese können dann die neue Version 3.6 des offenen Videoüberwachungssystems Axxon Next in Aktion erleben, bei der den Entwicklern wieder einmal ein deutlicher Schritt nach vorn in Sachen Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität, Effektivität und Betriebszuverlässigkeit gelungen ist.

Den Besuchern wird eine ausgezeichnete Möglichkeit geboten, sich "in der Praxis" mit der Arbeitsweise der einzigartigen Funktionsmerkmale von Axxon Next vertraut zu machen, beispielsweise mit den Tools AutoZoom (dynamische Darstellung des Videobildbereichs mit beweglichen Objekten), Tag&Track (Erfassung und Nachverfolgung beweglicher Objekte im Bild), Time Compressor (Technologie zur "Zeitkomprimierung" zwecks schneller Anzeige der gewünschten Ereignisse) und MomentQuest2 (ultraschnelle forensische Suche) und vielen andren Funktionen.

Darüber hinaus werden auf dem Stand branchenspezifische Softwarelösungen präsentiert, die beim professionellen Publikum und den Endanwendern auf unverändert großes Interesse stoßen werden.

  • Auto Intellect - die Lösung für Verkehrszugangskontrolle, Kontrolle von Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung und Verkehrssteuerung.
  • Die aktualisierte Version der Gesichtserkennungstechnologie Face Intellect. In der aktuellen Version von „Face-Intellect“ ist es gelungen, die Qualität der Gesichtserkennung spürbar zu erhöhen. Für den Endanwender konnten die Systemkosten erheblich gesenkt werden, und es gibt neue Methoden zur optimalen Gerätenutzung.
  • POS Intellect Die Speziallösung für den Einzelhandel, die Videoüberwachung der Geschäftsfläche und Kontrolle von Kassenvorgängen miteinander verbindet und außerdem eine Reihe von Marketingaufgaben lösen hilft, so etwa Warteschlangensteuerung, Besucherzählung, Feststellung der bei den Käufern beliebtesten Zonen von Verkaufsstützpunkten usw.

Wir freuen uns, Sie auf dem Stand von AxxonSoft F425 begrüßen zu können!