Ein weltweit führender Entwickler von intelligenter VMS und PSIM Software
Vertriebsstellen

Neue Möglichkeiten für den Transportsektor und städtische Infrastrukturen: Brickcom Dome-Kameras mit Panoramaobjektiv sind nun mit den Produkten von AxxonSoft kompatibel

09/16/2013

AxxonSoft freut sich darüber, die Integration der Brickcom IP-Kameras der Modellreihe 360P bekannt zu geben. Bei dem Anbieter handelt sich um einen weltweit führenden Hersteller von Hardware für IP-gestützte Überwachung. Die beiden Unternehmen können auf eine lange Partnerschaft zurückblicken: die erste Brickcom-Kamera wurde bereits 2011 in die Software von AxxonSoft integriert. Die Liste der integrierten Geräte wächst seitdem ständig an.

Nun werden fünf weitere Kameras unterstützt: dabei handelt es sich um drei kompakte Dome-Kameramodelle (MD-500Ap-360, MD-300Ap-360 und MD-300Np-360) sowie zwei vandalismusgeschützte Modelle (VD-500Af-360 und VD-300Af-360).

Alle Kameras verfügen über ImmerVision-Panoramaobjektive mit 360-Grad-Rundumsicht und einer hohen Auflösung für periphere Bildgegenstände. Laut ImmerVision haben Panoramaobjektive eine sechs Mal bessere Auflösung als standardmäßige Fisheye-Objektive.

2012 wurde die innovative Lösung Axxon Next VMS von AxxonSoft für die Kompatibilität mit Panoramalinsen zertifiziert (durch Aushändigung eines ImmerVision Enables® 360-Zertifikats). Nutzern integrierter Lösungen wird dadurch der Einsatz von Panoramabildtechniken höchster Qualität ermöglicht.

Alle integrierten Brickcom-Kameras sind mit einem vandalismusgeschützten Gehäuse sowie einem Schutz gegenüber Niederschlag und extremen Temperaturen ausgestattet. Außerdem sind die Modelle MD-500Ap-360, MD-300Ap-360 und MD-300Np-360 gemäß der Norm EN50155 schock- und vibrationsfest. Aus diesem Grund sind sie hervorragend für den Einsatz in Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln geeignet.

Mit dieser Integration eröffnet sich eine ganze Reihe an Möglichkeiten, da die Software von AxxonSoft auf die Unterstützung von Fisheye- und Panoramalinsen ausgelegt ist.

Mit Axxon Next Videoüberwachungssystem und Axxon Intellect PSIM PSIM können verzerrte mit Fisheye- und Panoramalinsen gemachte Videoaufnahmen in mehrere rechteckige Bilder (räumlich begrenzte und einzelne Ansichten) zerlegt und korrigiert werden, um dann normal auf dem Bildschirm angezeigt zu werden. Für das Bildmaterial stehen außerdem virtuelle PTZ-Funktionen zur Verfügung. Da eine einzige Fisheye-Kamera mehrere unbewegliche oder PTZ-Kameras ersetzen kann, werden die Gesamtkosten für die Videoüberwachung reduziert.

Die Entzerrung (dewarping) der Videobilder findet auf dem Grafikprozessor statt. Dadurch wird der Hauptprozessor entlastet. Dank dieser Innovation können selbst mit leistungsschwächeren Rechnern mehrere Panoramakameras gleichzeitig angezeigt werden.

Bis jetzt wurden die folgenden Funktionen für die 5-Megapixelmodelle MD-500Ap-360 und VD-500Af-36 integriert:

  • Videokomprimierungsformate MJPEG, MPEG-4 und H.264
  • in Intellect: Bildkonfiguration, einschließlich Farbe, Helligkeit, Sättigung und Kontrast
  • in Axxon Next: 25 Bildeinstellungen, auf die über die Weboberfläche der Kameras zugegriffen werden kann
  • integrierte Lösungen, die sowohl das Protokoll des Herstellers als auch den ONVIF-Standard unterstützen
  • die maximale Auflösung in Intellect und Axxon Next liegt bei 2032x1936 Pixeln (H.264/MPEG-4) und 2592x1944 Pixeln (MJPEG)

Bis jetzt wurden die folgenden Funktionen für die 3-Megapixelmodelle MD-300Ap-360, MD-300Np-360 und VD-300Af-360 integriert:

  • Videokomprimierungsformate MJPEG, MPEG-4 und H.264
  • in Intellect: Bildkonfiguration, einschließlich Farbe, Helligkeit, Sättigung und Kontrast
  • in Axxon Next: 27 Bildeinstellungen, auf die über die Weboberfläche der Kameras zugegriffen werden kann
  • integrierte Lösungen, die sowohl das Protokoll des Herstellers als auch den ONVIF-Standard unterstützen
  • die maximale Auflösung in Intellect und Axxon Next liegt bei 2032x1536 Pixeln

Integrierte Lösungen, in denen Kameras von Brickcom mit Videomanagementplattformen von AxxonSoft kombiniert werden, bieten hervorragende Möglichkeiten für anspruchsvolle Sicherheitssysteme bei allen möglichen Verkehrs- und Infrastrukturanwendungen.

Unser Partner

Brickcom ist ein führender Hersteller von IP-Hardware für die Videoüberwachungsindustrie. Das internationale Unternehmen verfügt über Filialen auf der ganzen Welt. Lokale Vertreter bieten einen qualitativ hochwertigen und zeitnahen Kundenservice. Die ausgebildeten Techniker von Brickcom arbeiten eng mit der internen Forschungsabteilung zusammen, um die beste IP-Sicherheitshardware des Marktes zu entwickeln und anzubieten.