Ein weltweit führender Entwickler von intelligenter VMS und PSIM Software
Vertriebsstellen

Fazit des Forums Sicherheitstechnologie 2011

10/23/2011

AxxonSoft hat am internationalen Forum „Sicherheitstechnologie 2011“ (Security and Safety Technologies Forum, SST Moscow) teilgenommen, bei dem es 215 Teilnehmer aus 10 Ländern gab. Der Stand des Unternehmens verzeichnete eine große Anzahl von Besuchern aus verschiedenen Regionen. Die von AxxonSoft vorgestellte forensische Suchtechnologie wurde von den Organisatoren der Ausstellung mit dem "Organizer’s Choice Award" ausgezeichnet.

Am Stand von AxxonSoft wurden Produkte und vertikale Lösungen des Unternehmens sowie auch neue Technologien demonstriert. Täglich wurden Seminare abgehalten, die sich mit dem neuen Produkt Axxon Smart PRO und der neuen forensischen Suchtechnologie beschäftigten. Die Seminare verzeichneten eine rege Beteiligung, sie waren bis auf den letzten Platz besetzt, und es wurden zahlreiche Fragen gestellt. Alle Seminarteilnehmer erhielten Souvenirs und ein kostenloses System Axxon Smart PRO für 16 Kanäle.

Die Präsentation von AxxonSoft besuchten sowohl Sicherheitsexperten als auch Vertreter von Regionalverwaltungen, die sich in erster Linie für die Lösung "Sichere Stadt" (SafeCity) interessierten. Auf großes Interesse stieß auch das System Axxon Smart PRO, das auf einem großen Sensorbildschirm vorgeführt wurde. Der Verkaufsingeneur von AxxonSoft, Andrey Smirnov, gab ein Videointerview, in dem er die Möglichkeiten dieses Produkts erläuterte.

Das intelligente forensische Suchsystem für die Informationssuche in Videoarchiven wurde als eine der interessantesten und perspektivreichsten auf der Ausstellung präsentierten Technologien mit einem Diplom und einer Medaille des Sicherheitstechnologie-Forums ausgezeichnet. Das Diplom und die Medaille nahm in feierlichem Rahmen der AxxonSofts Direktor für den Unternehmensbereich, Andrey Khristoforov, entgegen.

Dmitry Shelestov, kaufmännischer Direktor von AxxonSoft bemerkte dazu: "Auf der Ausstellung brachten die Besucher unseren neuen Produkten und Technologien großes Interesse entgegen. Und dies völlig zu Recht, hatten wir doch wirklich etwas zu präsentieren. Im letzten halben Jahr hat unser Unternehmen eine rekordverdächtige Anzahl neuer Produkte vorgestellt, und weitere befinden sich in der Entwicklung. Daher nutzen wir jede sich bietende Gelegenheit, möglichst viele unserer Partner und potentiellen Kunden mit diesen Neuigkeiten bekannt zu machen. Und das Sicherheitstechnologie-Forum stellt eine hervorragende Gelegenheit dar. Ich bin davon überzeugt, dass wir im Ergebnis mit solchen Veranstaltungen noch mehr Personen und Firmen erreichen können, die Interesse an Produkten von AxxonSoft haben."

Auf dem Stand von AxxonSoft stellten auch die Partnerfirmen Pentacon und Agregator ihre Lösungen vor. Pentacon demonstrierte sein in die Axxon Intellect-Plattform integriertes Perimeterüberwachungssystem Intrepid und Agregator zeigte das intelligente Videobearbeitungsgerät MagicBox, ebenfalls mit Intellect-Integration.

Ein besonderes Highlight am Stand war die Präsentation des Portals IPDROM zur Lieferung komplexer Ausrüstungen für Sicherheitssysteme. Die IPDROM-Ausstellung erstreckte sich über eine Fläche von 25 m2 und enthielt das Zugangskontrollsystem NAC, das Sicherheits- und Feueralarmsystem „Rubezh“ und den Serverschrank von DEPO Computers. Auch vorgeführt wurden in die Intellect-Plattform integrierte IP-Kameras und andere Geräte solcher Hersteller wie JVC, Axis, Stream Labs, Arecont Vision, Parsec, WIZEBOX, IK Technology, Bastion, Security Force, SC&T und Sigma-IS. Die IPDROM-Ausstellung besuchten zahlreiche Partner von AxxonSoft. Auf sehr großes Interesse stießen die IP-Geräte insbesondere der Firma JVC, die sich durch ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen.

Das IPDROM-Portal wurde mit einem "Hikvision Partner" Zertifikat des AxxonSoft-Technologiepartners Hikvision ausgezeichnet. Das Zertifikat bescheinigt, dass die Firma Hikvision ihre Produkte in Russland über das Portal IPDROM verkaufen wird.

"Die hinter uns liegende Ausstellung war für uns ein Erfolg", so Andrey Bogatyrev, der Vertriebsleiter für Schutzsysteme bei AxxonSoft. "Das große Interesse von Installationsunternehmen an den präsentierten Produkten beweist, dass wir bei der Ausstellung die richtigen Akzente gesetzt haben – IP-Lösungen und integrierte Lösungen für Sicherheitssysteme. Gleichzeitig hat sich in Gesprächen mit großen Handelshäusern und Lieferanten gezeigt, dass IPDROM eine führende Position auf dem Markt der IP-Lösungen einnimmt. Dies bestätigt wieder einmal, dass sich das Vertriebsprogramm schon lange von einem Versuchsprojekt zu einem vollumfänglichen konkurrenzfähigen Handelsunternehmen entwickelt hat".