Ein weltweit führender Entwickler von intelligenter VMS und PSIM Software
Vertriebsstellen

Ein auf Intellect Lite basierendes System in der Universität von Salamanca, Spanien

07/03/2013

Bei der Universität von Salamanca handelt es sich um die älteste Hochschule Spaniens. Gemeinsam mit der Universität von Bologna, der Oxford University und der Pariser Sorbonne gehört sie zu den ältesten Universitäten Europas. Bestandteil der Hochschule ist ein Technologiepark, der Forschungs- und Entwicklungslabors umfasst sowie Büros für Entwickler innovativer Produkte und Technologien. Der Technologiepark wurde erst kürzlich erweitert: hinzugekommen ist ein ultramodernes vierstöckiges Gebäude mit einer Fläche von über 8900 Quadratmetern.

Dieses neue Gebäude benötigte ein wirksames Sicherheits- und Überwachungssystem. Der Kunde wünschte sich ein flexibles und hochmodernes System unter Einsatz von IP-Kameras, das leicht skalierbar sein und das Zutrittskontrollsystem des Gebäudes integrieren sollte: dank dieser Integration kann Diebstahl, Vandalismus und Einbrüchen vorgebeugt werden. Aus diesem Grund wurde das neue System auf Grundlage der Videomanagementsoftware Intellect Lite entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine optimale Lösung für mittelgroße und kleine Anlagen, die auf Wunsch im Nachhinein zum Intellect-Komplettpaket aufgerüstet werden kann, um die Überwachung größerer Anlagen zu gewährleisten. Da sich die Lichtverhältnisse sowohl im Gebäude selbst als auch in den Außenbereichen ständig ändern, mussten hochsensible Kameras installiert werden, die zu jeder Tages- und Nachtzeit qualitativ hochwertige Videoaufnahmen liefern. Der Installateur war WAF, einem langjährigen Partner AxxonSoft, Spanien.

Die Plattform Intellect Lite wurde mit den Kameramodellen Brickcom OB-130N und VD-130N verbunden. Bei der OB-130N handelt es sich um eine kompakte IP-Außenkamera; die VD-130N ist eine IP-Domekamera mit Vandalismusschutz und einem Sony Exmor™-Sensor, der für eine erhöhte Bildhelligkeit in schwachen Lichtverhältnissen sorgt. Die VD-130N verfügt über eine IP67-Schutzklassezertifizierung für den Schutz gegen Wetterbedingungen und Vandalismus. Damit eignet sie sich für den Einsatz im Innen- und Außenbereich.

Das System auf Grundlage von Intellect Lite ermöglicht das Aufrufen von Live- und Archivaufnahmen sowie eine ferngesteuerte Überwachung, die für viele Betreiber äußerst nützlich ist. Die Lösung erfüllte alle Anforderungen der Universität von Salamanca, deren Mitarbeiter von dem integrierten Sicherheitssystem des neuen Gebäudes begeistert sind.


Über den Partner

WAF Digitale Structures ist ein führender Entwickler von Sicherheitslösungen, die "physische" intelligente Videoüberwachung und ein Business-Struktur, um vertikale und horizontale Lösungen integrieren sich vereint. Derzeit helfen WAF Lösungen Institutionen, Regierungen und Unternehmen aller Größen, ihre Menschen und Einrichtungen zu schützen, um Verlust und Beschädigung zu verhindern und zur Verbesserung der Effizienz ihrer Geschäftsprozesse in der gleichen Zeit.