Ein weltweit führender Entwickler von intelligenter VMS und PSIM Software
Vertriebsstellen

AxxonSoft und iPUX starten technische Zusammenarbeit

01/28/2013

AxxonSoft und iPUX, ein Unternehmen, das unterschiedliche Produkte für den Sicherheitssektor, wie IP-Kameras, Videoserver und Videomanagementsoftware entwickelt, gaben den Beginn einer technischen Zusammenarbeit bekannt. Mit seiner jahrelangen Erfahrung und durch die Lieferung einfacher und nachhaltiger On-Demand-Lösungen, die ihren Kunden wettbewerbsfähige und qualitativ hochwertige Produkte bieten, möchte iPUX IP-Kameras und Überwachungslösungen einer größeren Öffentlichkeit günstiger zur Verfügung stellen. iPUX liefert ein komplettes Hardwareangebot für kleine und mittelgroße Unternehmen aus dem Transport- und Bankwesen, Kasinos, transnationale Konzerne sowie große gewerbliche oder behördliche Projekte weltweit.

Mit dem Drivers Pack 3.2.13 beginnt die Integration der Hardware von iPUX mit der Software von AxxonSoft. Dabei werden folgende Modelle unterstützt:

  • ICS203A – Drahtlose MJPEG IP-Kamera in Würfelform (cube box), Auflösung bis zu 640x480 @30fps, MJPEG-Videokomprimierung, IEEE 802.11b/g/n Wireless
  • ICS1330 – Drahtlose PT MPEG4/MJPEG IP-Kamera, Auflösung bis zu 640x480 @30fps, MJPEG-/-MPEG4-Videokomprimierung, Tag-/Nachtfunktion, IEEE 802.11b/g/n Wireless, integrierter USB 1.1-Anschlusss
  • IVS7100 – H.264 kabelgebundener Videoserver, Auflösung bis zu 704x480 @30fps (NTSC) und 704x576 @25fps (PAL), MJPEG-/MPEG4-/H.264-Videokomprimierung
  • ICS2330 – Drahtlose PT H.264 IP-Kamera 11N, Auflösung bis zu 1280x1024 @15fps, MJPEG-/MPEG4-/H.264-Videokomprimierung, Tag-/Nachtfunktion, IEEE 802.11b/g/n Wireless Network, integrierter USB 2.0-Anschlusss
  • ICS7232 – Drahtlose CMOS H.264 IP-Box-Kamera 2M, 11N mit Unterstützung für DC-Blende, Auflösung bis zu 1280x1024 @15fps, MJPEG-/MPEG4-/H.264-Videokomprimierung, Tag-/Nachtfunktion mit Infrarotfilter, IEEE 802.11b/g/n Wireless, integrierter SD-/SDHC-Steckplatz
  • ICS8220 – Hochauflösende H.264 3M PoE IP-Kamera, Auflösung bis zu 2048x1536 @15fps, MJPEG-/MPEG4-/H.264-Videokomprimierung, Tag-/Nachtfunktion mit Infrarotfilter, Auto-Blende, integriertes 802.3af-kompatibles PoE-Verfahren, integrierter SD-/SDHC-Steckplatz.

In alle Kameras ist eine Videomanagementeinheit integriert. Für zukünftige Versionen des Trieberpakets ist die Unterstützung der gesamten Produktreihe von iPUX vorgesehen. Weiterhin bietet die neuste IP-Kamera von iPUC ein cloudbasiertes Plug-and-play-Verfahren, wodurch Administratoren die IP-Kameras ferngesteuert betrachten können - von einem PC, Mac oder einem mobilen Endgerät - und das zu jeder Zeit und von jedem Ort der Welt.

Über iPUX

iPUX wurde in Samoa gegründet und betreibt seit 2009 ein Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie einen Produktionsstandort in Taiwan. iPUX bietet intelligent integrierte IP-Lösungen mit qualitativ hochwertigen IP-Stift- und Dome-Kameras, Videoservern und NVR, um den Anforderungen anspruchsvollster Kunden gerecht zu werden. Ausgewählte Kameras in Würfelform sowie Schwenk- und neigbare Kamera (Pan-Tilt) sind mit innovativen Cloud-Lösungen ausgestattet, die einen problemlosen Plug-and-play-Einsatz gewährleisten. iPUX weitet seine weltweite Marktpräsenz ständig aus und bietet zuverlässige, praktische und moderne Systeme für den Sektor der IP-basierten Videoüberwachung an.

Über AxxonSoft

AxxonSoft ist ein führender Entwickler offener Videoüberwachungssoftware und integrierter Sicherheitssysteme. Das Unternehmen arbeitet mit über 2 500 Partnerfirmen zusammen und führt monatlich mehr als 1 500 Installationen durch. Mit mehr als 30 Niederlassungen und Vertretern in allen wichtigen Regionen kann AxxonSoft seinen Partnern weltweit schnelle Lieferzeiten und einen erstklassigen Support anbieten.

Um eine hervorragende Leistung der mit den Produkten von AxxonSoft betriebenen integrierten Lösungen zu gewährleisten, arbeitet das Unternehmen kontinuierlich mit führenden Herstellern von IP-Kameras, Zutrittskontrollsystemen, Sicherheits- und Brandschutzsystemen und anderen Herstellern von Sicherheitsausrüstung zusammen. AxxonSoft ist Mitglied des internationalen Forums ONVIF und der Organisation PSIA und unterstützt mehr als 1 000 IP-Kameramodelle.

Mit der Software von AxxonSoft können intelligente Videoüberwachungssysteme und integrierte Sicherheitssysteme für alle Anlagen konzipiert werden, selbst für dezentrale Standorte, die sich über weite Gebiete erstrecken. Die Produkte von AxxonSoft sind das Kernelement von 80 Safe-City-Einrichtungen und Sicherheitssystemen an Flughäfen, Häfen, Industriestandorten, in Banken, Einzelhandelsketten und Tankstellenketten sowie in vielen anderen öffentlichen und privaten Anlagen und Einrichtungen weltweit.