Ein weltweit führender Entwickler von intelligenter VMS und PSIM Software
Vertriebsstellen

Paxton-Zugangskontrolle in Intellect integriert

10/02/2012

AxxonSoft, Entwickler des Videomanagementsystems (VMS) Intellect, hat die Zusammenarbeit mit Paxton Access Ltd. zur Integration der Unterstützung für das Zugangskontrollsystem Paxton Net2 in die preisgekrönte Intellect-Plattform abgeschlossen.

Diese Integration ermöglicht die Konfiguration und Überwachung von Paxton Net2-Systemen wie auch die Verarbeitung der Daten von Lesegeräten, elektromechanischen Schlössern und anderen Zugangskontrollvorrichtungen von Paxton – alles über die Intellect-Schnittstelle. Physische Barrieren wie Drehkreuze, Türschlösser und Tore lassen sich ebenfalls steuern. Eine flexible umfassende Unterstützung erlaubt die Verwaltung eines Benutzerzugangs mit mehreren Rollen sowie von Zeitplänen, Kartendarstellungen und Ereignisprotokollen direkt aus Intellect. Alle Funktionen der offenen Intellect-Plattform bleiben vollständig verfügbar für die Implementierung robuster Sicherheits- und Videoüberwachungssysteme.

Paxton produziert eine Reihe selbstentwickelter Geräte: Lesegeräte, Zugangskontrollterminals, Schlösser aller Art und andere wichtige Komponenten für effektive Zugangskontrollsysteme. Dank der unerreichten Zuverlässigkeit und der Vielfalt des hochmodernen Produktsortiments von Paxton lassen sich die Anforderungen selbst der sicherheitsbewusstesten Kunden problemlos erfüllen. Alle Geräte von Paxton können in Intellect-basierte Sicherheitssysteme eingebunden werden, sowohl in bereits vorhandene Systeme als auch während der Entwicklungsphase.


Axxon Intellect Enterprise

Axxon Intellect PSIM ist eine offene multifunktionale Softwareplattform zur Erstellung unbegrenzt skalierbarer Sicherheitssysteme. Intellect integriert unterschiedliche Systeme – Brand- und Sicherheitsmeldeanlagen, Zugangskontrollen, Videoüberwachung und vieles mehr – in eine zusammenhängende, zentral verwaltete Sicherheitsinfrastruktur.


Zugangskontrollsystem Paxton Net2

Paxton Net2 ist eine PC-gestützte Zugangskontrolllösung zur umfassenden Verwaltung von Gebäudebesuchen und Besuchern. Mit Net2 lassen sich Hunderte von Türen kontrollieren und bis zu 10.000 Systembenutzer anlegen. Die Kombination von leicht verständlicher Konfiguration und intuitiver Benutzeroberfläche mit einer mehrschichtigen Personalverwaltung ergibt eine wirklich effektive Lösung für Sicherheitsanwender. Die Administratoren sind dank automatischer SMS- oder E-Mail-Mitteilungen über Eindringversuche ständig informiert und können unter Verwendung bestehender TCP-IP-Netzwerke sogar Areale mit mehreren Gebäuden von einem beliebigen Standpunkt aus kontrollieren. Net2 ist eins der kostengünstigsten aktuell angebotenen Zugangskontrollsysteme: es gibt keine zusätzlichen Gebühren, keine weiteren Lizenzzahlungen und keine Installationsbeschränkungen.


Über Paxton Access Ltd.

Paxton ist ein in Brighton, Großbritannien ansässiger Entwickler und Hersteller von marktführenden Zugangskontrollprodukten.

Das 1985 gegründete Unternehmen stellt alle seine Produkte direkt vor Ort in England her. Paxton fühlt sich hohen technischen Standards verpflichtet und entwickelt intelligente und innovative Produkte, die auf die Herausforderungen und neuesten Entwicklungen in der Zugangskontrollindustrie zugeschnitten sind. Paxton legt größten Wert auf Qualität und bringt ständig fortschrittliche Lösungen zur Marktreife. Zum unfangreichen Produktsortiment des Unternehmens gehören vernetzte Zugangskontrollsysteme, Türzutrittsvorrichtungen, IP-basierte Türkontrollen, drahtlose Türgrifflösungen und Internet-gestützte Fernsystemverwaltungen (mit iPhone-Unterstützung).

Als Marktführer setzt Paxton seine Tradition fort, die Erwartungen der Kunden nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen und eine herausragende Kundenbetreuung zu bieten, was entscheidend zum fortlaufenden weltweiten Wachstum des Unternehmens beigetragen hat.


Über AxxonSoft

Das im Jahr 2003 gegründete Unternehmen AxxonSoft gehört heute zu den größten Softwareentwicklern im Bereich Sicherheit und Videoüberwachung. Mit 250 Mitarbeitern, 30 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 2.500 Partnerunternehmen (Installierer und Integratoren für Sicherheits- und Videosysteme) bietet AxxonSoft eine nahtlose Infrastruktur für Endkunden. AxxonSoft arbeitet mit führenden Hardwareherstellern zusammen, um die Funktionsmerkmale seiner Produkte kontinuierlich weiter auszubauen.

Software von AxxonSoft ist die Grundlage für zahlreiche Sicherheitssysteme in den Bereichen Straßenverkehr, Eisenbahn, Verlustreduzierung im Einzelhandel, Geldautomaten, Tankstellen und in vielen weiteren industriellen und staatlichen Sektoren. Intellect, das Flaggschiff im Produktprogramm von AxxonSoft, ist eine leistungsfähige Softwareplattform, die auf verschiedenen Gebieten zum Einsatz kommt, unter anderem in "Sichere Stadt"-Projekten, in deren Rahmen Intellect aktuell in 80 Städten weltweit installiert ist oder implementiert wird.